Limburg, A3, 23.02.2022, von Knapp

Ladungsbergung Gefahrgut

In der Nacht zum 23.02.2022 ist es auf der A3 Höhe Limburg zu einem Unfall mit Gefahrgut gekommen. Der LKW stoppte in der Autobahnausfahrt Limburg Nord. Bei dem LKW verrutschte die Ladung, es traten Flüssigkeiten aus dem Auflieger aus. Die Feuerwehr Elz wurde zur technischen Hilfeleistung Gefahrgut alarmiert. Die Autobahnaus- und Auffahrt wurde komplett gesperrt. Die Feuerwehr sicherte zunächst den LKW und austretende Stoffe. Nach erster Lageerkundung durch die Feuerwehr wurde der technische Zug des THW Limburg zur Ladungsbergung des Gefahrguts alarmiert. Die mit Kühlflüssigkeit gefüllten Kanister wurden mithilfe des Teleskopstapler geborgen. Der MzGW mit Ladebordwand wurde als Transportkomponente eingesetzt. Nach siebenmaliger Fahrt zu einer nahegelegenen Sammelstelle war die Ladung geborgen. Im Ortsverband wurden die eingesetzten Gerätschaften noch gereinigt, das THW Limburg ist wieder einsatzbereit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: