THW Limburg, 26.06.2021, von Knapp

Neustart unserer Ausbildungsdienste

Über ein Jahr war der Dienstbetrieb durch die Corona-Pandemie stark eingeschränkt. Der Schulungs- und Ausbildungsdienst war nahezu eingestellt. Fortbildungen, Tagungen und Beratungen wurden Online abgehalten und Technische Dienste ebenso wie Verwaltungsarbeiten auf ein Mindestmaß reduziert. Zwar war die Einsatzbereitschaft zu jederzeit gegeben, jedoch freuten sich unsere Einsatzkräfte, dass die aktuellen Regelungen nun wieder einen regelmäßigen Dienstbetrieb zulassen. Ein Großteil unser Kräfte ist bereits vollständig geimpft.

Den Auftakt zum Neustart unserer Ausbildung machte heute die neue Fachgruppe N (Notversorgung und Instandsetzung). Mit unseren SG30-Zelten wurden verschiedene Szenarien durchgespielt. Das Einrichten eines Verpflegungszeltes, errichten einer Führungsstelle und der Aufbau von Ruhe- / Schlafmöglichkeiten bei länger andauernden THW-Einsätzen. Die Ausbildung weiterer Themen findet zunächst bis Jahresende in getrennten Gruppen statt. In der nächsten Woche startet die Bergungsgruppe ihre praktische Ausbildung nach der langen Zwangspause.

Wenn du dich für die Arbeit im THW interessierst sprich uns an oder schick uns eine email.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: