Waldbrunn-Fussingen, 04.10.2022, von Knapp

... zu Besuch im Feuerwehrmuseum

Das THW Limburg war zu Besuch im Feuerwehrmuseum Waldbrunn-Fussingen. Nicht zum Spaß und nicht um sich die Jahrzehnte alten Exponate anzuschauen sondern, was auch sonst, um technische Hilfe zu leisten. Der private Museumsbesitzer sammelt schon lange echte Unikate, die Ausstellungsräume wurden dazu zuletzt erweitert. Konkret ging es darum eine rd. 100-jährige und rd. 2 to schwere Drehleiter vom Erdgeschoss in den neuen Ausstellungsraum im Obergeschoss zu transportieren. Die Drehleiter aus Holz und Metall wurde damals von Pferden gezogen, höchste Zeit um Bekanntschaft mit unserem Teleskopstapler zu machen. Mit der Drehleiter und ihren alten Holzspeichenrädern musste mit Bedacht umgegangen werden. Nach 1,5 Stunden hatte die Drehleiter ihren zukünftigen Standort im neuen Ausstellungsraum erreicht.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: